Nun dürfte auch Angela Merkel die AR.Drone 2.0 des französichen Herstellers Parrot kennen. Während einer Wahlveranstaltung surrte der Quadrocopter vor ihrem Rednerpult, sorgte kurz für Irritation und landete auf der Bühne.

Drone720x erfüllt diese Aufgaben perfekt, denn es bewegt sich mehr als 20 Meter pro Sekunde und ist in der Lage, ziemlich stark genug zu bleiben, um einen Schuss aus einer breiteren Perspektive aufzunehmen.

Now the technical stuff. The specs of the Hover Camera Passport drone are similar to those of the Dobby Selfie Drone; they both have a 13 MP camera that shoots 4K videos. However, the camera in the Passport Drone is meant for selfies and close up photos more than that of the Dobby, this is because of quite limited control range of 60 feet. Another similarity is that both are based on the Snapdragon chipset giving them great processing power to handle all the advanced features they both have.

Another upside is that the camera on the Passport drone comes with a gimbal, but it is an entry-level one-axis gimbal. It even comes with a built it flash! Which is the first time I have even seen a drone with one.

Don’t even get me started on the features. Truth be told, DJI Mavic Pro has it all. From obstacle avoidance, GPS, autonomous flight modes and even gestures. Whatever you might wish for, chances are high DJI Mavic Pro can provide.

As the technology continues to improve, Drone Manufacturers are getting better at cramming all those sensors and chips into smaller packages, these improvements have made it possible to produce a more portable and consumer friendly drone that offers needed features and convenience. They have options that make taking pictures and videos easy for anyone.

Nach dem Flug lassen sich mit der Selfie-Drohne aufgenommene Fotos und Videos problemlos auf Dein Mobile Device herunterladen und ohne Umwege direkt über die Breeze App im Sozialen Netzwerk Deiner Wahl mit Freunden teilen. Zudem stehen Dir die wichtigsten Werkzeuge zur Bildbearbeitung zur Verfügung.

Die für eine Massenproduktion der PhoneDrone Ethos geforderten 100.000 US-Dollar wurden mit über 265.000 US-Dollar bereits deutlich überschritten. Bis zum Ende der Kickstarter-Aktion bleiben Hersteller xCraft noch 21 Tage.

AirSelfie-App auf eurem Smartphone, wo sie auch gleich über die unterschiedlichsten Social-Media-Kanäle geteilt werden können. Durch die in der Drohne eingebauten Sensorik (Höhensonar und eine extra Kamera für die Höhenstabilität) steht sie stabil in der Luft und sorgt so für wackelfreie Fotos. Der verbaute Akku erlaubt ca. 5 Minuten Flugzeit und ist in 30 Minuten wieder aufgeladen. Clevererweise haben die Entwickler in die Schutzhülle einen Akku eingebaut, über den man die AirSelfie einfach wieder in der Hosentasche aufladen kann. Wem das nicht reicht, kann auch die AirSelfie-Powerbank

Creativity is at the heart of every dream. At DJI, we give creators the tools they need to bring their imagination to life. Our products push visionaries to go beyond the limits of possibility, inspiring them to see the world from a brand new perspective.

Specification-wise, the battery kind of disappoints with its up cca 8 minutes of juice. This is not a huge downside considering other new selfie drones out there (10 minutes on average), but generally speaking, I was expecting a bit more. On the bright side, the flight range is much better, hovering around 100 meters which is way more than you will ever need for a proper aerial selfie. Also, this is sort of a standard for this drone market section so there’s no need for complaints.

In terms of performance, the Spark is nothing short of spectacular, at least in the price/performance ratio. You see, with roughly 15 minutes of flight time and up to 2 kilometers of operating range (only when you’re controlling the Spark with the dedicated controller. List of drones with best flight range is here), It’s quite clear the folks over at DJI exceeded everyone’s expectations.

This website is a participant in the Amazon Services LLC Associates Program, a program designed to provide a way for websites to earn an advertising fee by advertising and linking to amazon.com. The owner of this site does not guarantee these offers and all offers should be viewed as recommendations only.

Fliegende Minihubschrauber sind eine faszinierende Sache: Sie sind enorm beweglich und lassen sich für ganz neue Einblicke mit Kameras ausstatten. Ein französischer Anbieter kombiniert die Technik nun mit einer Smartphone-Steuerung.

Der 3.7V 150mAh Akku reicht für etwa 5 Minuten Flugspaß. Die Reichweite ist mit 30-50 Meter im normalen Wifi Bereich. Von der 0,3MP Kamera sollte man nicht allzu viel erwarten. Die Qualität ist nicht besonders gut, reicht aber für die ersten Erfahrungen mit einer Kamera Drohne. Für ein paar Runden voller Spaß im Garten wirklich gut. Trotzdem sind Drohnen kein Kinderspielzeug. Dieser fliegende Knirps kann zwar recht wenig Schaden anrichten, wenn er ausser Kontrolle gerät. Trotzdem sollte man damit vorsichtig umgehen. Positiv: Die Propeller der Kleinen sind recht günstig nachzukaufen. Die Start- und Landeautomatik sorgt zusätzlich dafür, dass auch absolute Neulinge schnell Erfolge beim Fliegen erzielen.

Mit der sensorgesteuerten Kamera-Halterung wird die Bewegung des Quadrocopters jederzeit ausgeglichen, sodass die Kamera immer gerade ausgerichtet ist und bestmögliche Aufnahmen liefert, auch bei Wind.

Die Airselfie-Drohne soll nächstes Jahr zu einem Preis von etwa 300 Franken offiziell erhältlich sein. Wer das Projekt jetzt schon unterstützt, soll die fliegende Kamera im März 2017 zu einem ermässigten Preis von etwa 200 Franken erhalten. Die Hülle ist laut dem Hersteller mit dem Galaxy S7 Edge, dem iPhone 6 und dem iPhone 7 kompatibel.

At the beginning of this article, we mentioned usability as one of the necessary features of selfie drones. And the Yuneec Breeze delivers on that promise. If you’re not an experienced flier, you can just tap a button on the app, and the Breeze will come back to where it took off from and land automatically. No stressing about crash-landing the quadcopter.

Von den Aufnahmen und Übertragungen der Kamera sollte man allerdings nicht all zu viel erwarten, ermöglicht sie doch nur 720p-Videoaufnahmen und Fotos mit 0,92 Megapixel. Eine Bildstabilisierung gibt es nicht. Außerdem sind die Front-Propeller samt Bumper (Stoßstange) im Bild zu sehen. Für spaßige Schnappschüsse und die First-Person-View-Funktion reicht die Qualität aber allemal.

Einsteiger Drohnen erhalten Sie mit oder ohne Drohnen-Kamera. Sie sind per Fernsteuerung zu bedienen und erfreuen durch ihre einfache Handhabung. Während der Begriff Multicopter generell für Modelle mit mehr als zwei Propellern in einer Ebene verwendet wird, bezeichnen Quadro-, Hexa- oder Octocopter Geräte mit vier, sechs oder acht Propellern. Je nach Modell beträgt die Flugzeit einer Einsteiger Drohne zwischen fünf und zehn Minuten. Die Geräte sind aus unterschiedlichen Kunststoffen gefertigt und unterscheiden sich in Bauart, Propelleranzahl und Gewicht. Neben einfachen Fluggeräten entdecken Sie bei MediaMarkt Einsteiger Drohnen mit Bildstabilisatoren, integriertem GPS und einer Reichweite von bis zu zwei Kilometern.

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Wenn man sich allein nur den Spaßfaktor mit diesem Gerät vor Augen halte, dann war den Kunden dieser Faktor schon beinahe den Betrag wert. Im Zusammenspiel mit der sehr guten Steuerung, dem Zubehör, der sehr großen Reichweite und der integrierten HD Kamera relativiere sich dieser Betrag für die User dann doch vollkommen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Amazing set of features for the price. Incredibly easy to fly, my 7 yo daughter was navigating a tight living room within a matter of minutes. Altitude hold, one button launch and heading mode all make for a very easy learning curve. The fact that they put a camera on this thing for the price is unbelievable, and a decent one at that. Smartphone app works well too. Just a few steps to learn regarding pairing and calibration. Read the manual first, it’s clear and concise and you’ll be flying in no time.

Experience First Person View Flight via Wifi and Virtual Reality flying experience with the new UDI U28W Eagle drone. Small, lightweight and compact (weighs approximately 50 grams and 6x6x2 inches, No FAA registration required), the Eagle packs a robust set of features in this highly stylish and technological drone. Features Include

Bevor man seine Drohne mit Kamera das erste Mal benutzt, sollte man sich ausführlich mit den verschiedenen Einstellungen der Kamera auseinandersetzen. Nur wer sein Equipment genau kennt, erhält am Ende auch die gewünschten Ergebnisse.

We do not accept any responsibility or liability for misuse of this or any other product. All our products are extensively tested to comply with rigorous and strict QC standards. For certain products (e.g. toys, knives, etc.), we recommend proper supervision as we cannot be held liable for misuse or accidents.